Was erwartet Ihren Hund während eines Aufenthalts bei mir

Es warten jeden Tag abwechslungsreiche Abenteuer auf Ihren Hund. Außerdem viel Spaß mit mir und den Hundekumpels.

Während  unserer ausgedehnten Spaziergänge darf Ihr Hund nach Herzenslust toben, rennen, baden, buddeln, spielen - kurzum: einfach mal Hundsein.

Bei der Zusammenstellung der Hundegruppe achte ich auf eine harmonische und ausgewogene Gruppenkonstellation, damit kein Hund zu kurz kommt und seinen Aufenthalt genießen kann. Ich nehme aus diesem Grund auch nur maximal 8 Hunde je Gruppe an.

 

Damit der Tag auch für Sie gut beginnt, biete ich einen Hol- und Bring-Service an.

Zwischen 8.00 - 9.00 Uhr nehme ich Ihren Liebling an festen Haltepunkten im Hamburger Stadtgebiet entgegen und bringe ihn zwischen 16.00 - 17.30 Uhr dorthin wieder zurück. Individuelle Absprachen sind natürlich möglich.

                            

Nach dem Abholen folgen 2 lange Spaziergänge von je 2 Stunden mit einer ca. 2-stündigen Mittagspause dazwischen.

 

Die Spaziergänge finden in meinem eigenen, hoch eingezäunten und rund 9000 qm großen Auslauf in der Ochsenwerder Landstraße 96 statt. Hier findet Hund neben herrlichen Rennflächen auch jede Menge Schnüffel- und Buddelplätze.

In den Sommermonaten ist natürlich für genügend Schattenplätze gesorgt.

In der wohlverdienten Mittagspause - die ca. 2 Stunden dauert - kann sich jeder nach Belieben entspannen: Entweder schlummern in einem der vielen Hundebetten oder Kuschel- und Krauleinheiten auf dem dafür eigens bereitgestellten Hundesofa. 

Bei entsprechendem Wetter kann auch in meinem (hoch eingezäunten) Garten auf Hundesonnenliegen oder im Schatten nach Herzenslust entspannt werden.

Nach dem anstrengenden Vormittag gibt es natürlich auch einen Mittagssnack:

rohe Knochen, getrockneter Pansen, getrocknete Lunge, Hühnerfüsse etc. - je nach Absprache. 

Falls Ihr Hund eine Mittagsmahlzeit gewohnt ist, ist das auch kein Problem. Bringen Sie mir dazu einfach sein gewohntes Futter mit.​

Dasselbe gilt natürlich auch für Medikamentenverabreichung, falls notwendig.

Dann folgt ein ausgedehnter Nachmittags-Spaziergang, bevor ich Ihren Liebling wieder zurückbringe.

Mein Ziel ist es, dass Ihr Hund Abends glücklich, entspannt und müde (und manchmal auch etwas dreckig) zu Ihnen nach Hause kommt.

Bevor es aber losgeht, sollten wir uns alle erstmal kennenlernen.

Am besten funktioniert das bei einem gemeinsamen Spaziergang oder sie besuchen mich in meinem Auslauf in der Ochsenwerder Landstraße 96.

Bitte rufen Sie dazu unbedingt vorher an und vereinbaren einen Termin, damit ich auch ausreichend Zeit für Ihren Hund, Sie und Ihre Fragen habe.

Bitte beachten Sie, dass ich für den Kennenlern-Termin ein Entgeld berechnen muss.

Ich freue mich auf Sie & Ihren Vierbeiner!